Suppe/Sahnig - Sahnige Kürbissuppe

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis mittelgroß 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Öl zum Dünsten etwas
Gemüsebrühe 500 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Kräuter gehackt 2 EL
Chili - nach eigenem Geschmack etwas
Ingwer frisch gerieben - je nach Geschmack etwas
Sahne oder Milch 400 ml

Zubereitung

1.Den Kürbis abwaschen, achteln, die Kerne entfernen und in kleine Stückchen schneiden (muss nicht geschält werden, die Schale verkocht). Die Zwiebel schälen und fein würfeln, die gemischten Kräuter hacken und die Chili in sehr feine Streifen schneiden.

2.Die Zwiebelwürfel in ein wenig Öl andünsten, anschließend die Kürbisstücke dazugeben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 30 Minuten dünsten. Wenn die Kürbisstücke zerfallen sind, mit dem Schneebesen alles kräftig rühren oder passieren, je nach Wunsch. Jetzt mit Salz, Pfeffer und dem fein geschnittenem Chili abschmecken.

3.Die Sahne unter die Kürbismasse rühren und die Kräuter beigeben (eventuell einige gehackte Kräuter und etwas Sahne aufheben als Garnitur). Dazu schmeckt ein frisches Vollkornbrötchen richtig lecker, warm sogar super lecker.

4.Habe das Rezept noch um den geriebenen Ingwer zum Würzen ergänzt, wer Ingwer mag (ich gehöre auch dazu) schmeckt die Suppe auch damit ab. Liebe Anja auf diesem Weg, Dank für die Anregung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe/Sahnig - Sahnige Kürbissuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe/Sahnig - Sahnige Kürbissuppe“