Käsekuchen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 g
Zucker 80 g
Ei 1
Butter oder Margarine 125 g
gestr. Teelöffel Backpulver 2
Magerquark 750 g
Zucker 200 g
Eier 2
Vanillinzucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 500 ml
Öl 0,5 Tasse

Zubereitung

1.Den Boden der Springform mit Backpapier belegen und dann den Rand drumspannen. Mit den Zutaten einen Knetteig herstellen und in die Springform einlegen. Den Rand etwas nach oben andrücken. Für die Füllung Quark mit Zucker und Vanillinzucker verrühren. Die Eier einzeln unterrühren. Vanillepuddingpulver drüber streuen und kräftig rühren damit keine klümpchen entstehen. Dann Milch und Öl unterrühren. Achtung die Masse wird sehr flüssig. Danach einfach die Masse in die Springform einfüllen und bei 200 Grad im Backofen bei Ober- und Unterhitze 1 Stunde backen.

2.Tipp: Den Kuchen nach dem backen im Backofen auskühlen lassen so fällt er nicht zusammen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen“