Tiroler Käseplatte mit selbst gemachter Heidelbeer-Buttermilch-Kaltschale

25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Käse:
Tiroler Bergkäse 350 gr.
Bio-Tilsiter 350 gr.
Hartkäse von der Schafsmilch 350 gr.
Brie von der Schafsmilch 250 gr.
Tiroler Blauschimmelkäse 250 gr.
Dekoration
Weintrauben 150 gr.
Feigen frisch 4 Stk.
Medjoul Datteln 1 Päckchen
Feigensenf 1 Glas
Walnüsse 1 Handvoll
Kaltschale
Buttermilch 1 l
Sauerrahm 250 gr.
Blaubeeren 750 gr.
Honig 1 EL
Saft von 1 Zitrone etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Den Käse portionieren und auf die Teller verteilen - mit Füchten und Nüssen dekorieren. Den Feigensenf dazu reichen.

2.Für die Kaltschale alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren. In Gläser füllen und zu der Käseplatte servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tiroler Käseplatte mit selbst gemachter Heidelbeer-Buttermilch-Kaltschale“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiroler Käseplatte mit selbst gemachter Heidelbeer-Buttermilch-Kaltschale“