Zucchini-Puffer

40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchini mittelgroß 2 Stk
Karotte 1 Stk
Zwiebel 0,5 Stk
Ei 1 Stk
Feta zerkrümelt 75 g
Paniermehl 5 EL
Haferflocken 5 EL
Dill, Petersilie, Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1419 (339)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
51,4 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

Die Zucchini, Karotte und Zwiebel in eine Schüssel reiben. In die Schüssel zu dem geriebenen Gemüse den Feta bröseln und mit Dill, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Das ganze mithilfe von einem Ei, des Paniermehls und der Haferflocken zu einer weichen Masse verrühren. Je nach Gefühl noch mehr Paniermehl oder Haferflocken zugeben, die Masse sollte nicht zu flüssig und nicht zu fest sein, dass sich in der Pfanne schön zu Puffern formen lässt. Jetzt Kugeln aus der Masse formen und in eine heiße Pfanne mit Öl geben. Nach 1 Minute platt drücken, je nachdem wie groß man die Puffer haben möchte. Auf beiden Seiten goldgelb braten. Schmecken hervorragend mit einem Joghurtdip.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Puffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Puffer“