Holsteiner Erbsensuppe

Rezept: Holsteiner Erbsensuppe
im Backofen gegart, ein Traum wie aus der Gulaschkanone
0
im Backofen gegart, ein Traum wie aus der Gulaschkanone
10:50
2
4501
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Erbsen grün getrocknet, geschält
500 gr.
Erbsen grün getrocknet, ungeschält
200 gr.
Speck durchwachsen
500 gr.
Kasseler roh geräuchert
1 Bund
Suppengemüse
2
Zwiebeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
21,0 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
3,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Holsteiner Erbsensuppe

Soljanka

ZUBEREITUNG
Holsteiner Erbsensuppe

1
Speck in den Topf geben. Erbsen, gewürfeltes Suppengemüse, grob gehackte Zwiebel hinzufügen. Kasseler daraufgeben und mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist. Bei 160Grad C. für 4-5 Stunden in den Backofen stellen und ab und an umrühren. Speck und Kasseler würfeln und in die Suppe geben. Wer mag kann noch Wiener Würstchen o.ä. in Scheiben hinzufügen.

KOMMENTARE
Holsteiner Erbsensuppe

Benutzerbild von Test00
   Test00
Nicht nur nachvollziehbar und ganz sicher auch lecker, nein, dieses Rezept zeigt, das es mit Liebe zubereitet wurde. LG. Dieter
Benutzerbild von mauswiesel
   mauswiesel
ich bekomme gleich hunger 5***** liebe grüße silvi

Um das Rezept "Holsteiner Erbsensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung