Mein Münchener Schnitzel

45 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schmetterlings-Schnitzel aus der Schweinelende 4 Stk.
Schalotten 2
Schinken gekocht 5 Scheiben
Champignons 100 gr.
Salz, Pfeffer, Petersilie gehackt etwas
Butter 1 EL
Mehl 100 gr.
Eier 2
Semmelbrösel 200 gr.

Zubereitung

1.Die Schalotten und den Schinken in feine Würfel schneiden. Die Champignons (frisch oder aus der Dose) klein machen. Alles zusammmen in Butter in einer beschichteten Pfanne für ca. 2 Minuten dünsten.

2.Die Schmetterlingsschnitzel unter kaltem Wasser abbrausen und trockentupfen. Unter einer Klarsichtfolie plattklopfen (bedenken - die Sau ist schon tot, also nicht übertreiben). Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Farce auf einer Seite belegen. 1 cm Rand freilassen. Mit Zahnstochern die Ränder fixieren.

3.Jetzt die Schnitzel in Mehl, Ei und Semmelbrösel wenden. Das Ei vorher mit einer Gabel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel sofort in nicht zu heißem Öl oder Butter goldbraun braten.

4.Dazu gab es Kartoffelwürfel und Kaisergemüse. Mahlzeit! Bilder sind drin!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Münchener Schnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Münchener Schnitzel“