Blissball - ein nussig süßer Glücksball zum Wegnaschen

Rezept: Blissball - ein nussig süßer Glücksball zum Wegnaschen
ohne backen - glutenfrei und vegan
12
ohne backen - glutenfrei und vegan
3
2476
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,75 Tasse
Cashewnüsse frisch
0,25 Tasse
Erdnüsse frisch
1 TL
Vanillearoma
2 EL
Honig
5 EL
Rosinen
2 EL
Kakaopulver ungesüßt
optional
2 EL
Sesamsamen
2 EL
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1913 (457)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
37,8 g
Fett
28,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blissball - ein nussig süßer Glücksball zum Wegnaschen

Putenbrust mit Litschis

ZUBEREITUNG
Blissball - ein nussig süßer Glücksball zum Wegnaschen

1
Die Nüsse in einen Standmixer geben und kleinschreddern. Dann die restlichen Zutaten in den Mixer geben und alles gut vermischen.
2
Dann aus der Masse kleine Bällchen formen und in Sesamsamen oder Kokosraspeln wenden. Fertig. Ergibt ca. 15 Stuck.

KOMMENTARE
Blissball - ein nussig süßer Glücksball zum Wegnaschen

Benutzerbild von VeganAnarchija
   VeganAnarchija
Honig? Das ist aber mal so gar nicht vegan! Alternativ kann man aber auch Agavendicksaft nutzen.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Irene61
   Irene61
geflällt mir klasse Idee werde ich probieren ,lasse schon mal 5 Sterne zurück. L.Grüsse Irene
Benutzerbild von Nimbe
   Nimbe
Das ist doch genau das Richtige für Muttis Geburtstag...

Um das Rezept "Blissball - ein nussig süßer Glücksball zum Wegnaschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung