Pfannkuchen mit Lachsfüllung

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ei 1 St
Mehl 1 EL
Schnittlauch 1 Hand voll
Dill 1 EL
Frischkäse 100 g
Räucherlachs 6 Scheiben
Butter, Salz, Milch, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Aus dem Ei, Mehl, Milch, einer Prise Salz und Schnittlauch einen flüssigen Teig rühren. Zur Milch mache ich keine Mengenangabe. Das kann jeder machen wie es ihm gefällt. Den Teig ca. 30 min. ruhen lassen. Butter in einer Pfanne auslassen und aus der Hälfte des Teiges einen dünnen Pfannkuchen backen. Den Zweiten backen und beide abkühlen lassen.

2.Frischkäse mit etwas Pfeffer und dem Schnittlauch verrühren. Mit Salz bin ich vorsichtig, weil der Lachs meist salzig genug ist. Sollte die Masse zu fest sein, einfach mit einem Schluck Milch verdünnen.

3.Die Pfannkuchen mit dem Frischkäse bestreichen, mit Lachs belegen und aufrollen. Fest in Folie einwickeln und im Kühlschrank ziehen lassen. In breite Streifen schneiden und auf einem Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Lachsfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Lachsfüllung“