Gänsebeine

1 Std 50 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gänsekeulen 800 g
Basilikum getrocknet 2 Teelöffel
Salz 2 Teelöffel
Geflügelbrühe 250 ml
Speisestärke 1 TL
Rama Creme fine etwas

Zubereitung

1.Herd auf 200° Ober- Unterhitze vorheizen.

2.Gänsebeine waschen, verbliebene Federreste mit einer Pinzette entfernen.

3.Mit Basilikum und Salz einreiben.

4.Am Anfang für 15 min. auf 200° lassen, dass erste Mal aufgießen. Temperatur auf 180° reduzieren. Dazwischen immer wieder die Keulen mit dem Bratensaft übergießen und aufgießen.

5.Nach den 90 oder 100 min. (je nach Herd und dicke der Keulen) Die Keulen aus der Bratraine nehmen und warmstellen.

6.Erst das Fett abschöpfen. Den Rest der Soße aufkochen, Speisesärke in ca 20 ml kaltem Wasser auflösen und mit einem Schneebesen unterrühren. nochmal kurz aufkochen.

7.Verfeinern mit einem Schuß Rama Creme fine.

8.Das abgeschöpfte Gänsefett kann man aufheben und erkalten lassen. Auf`s Brot oder zum Kochen für Rotkohl etc. verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsebeine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsebeine“