Tomatensoße diavolo

Rezept: Tomatensoße diavolo
12
00:30
9
766
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 kleine
Bockwürste
Parmesan
Basilikum
1 kleine
Peperoni rot
Paprikapulver edelsüß
Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Olivenöl extra vergine
1 Dose
Tomaten Konserve
4 große
Tomaten frisch
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
Chilli (Cayennepfeffer)
Kräuter der Provence
100 g
Speck durchwachsen
1
Piri Piri Chilischote
1 EL
Blütenhonig
1 EL
Butter
1 EL
Tomatenmark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
16,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatensoße diavolo

ZUBEREITUNG
Tomatensoße diavolo

1
Zwiebel und Knoblauch schälen. Speck fein würfeln und Bockwürste in Scheiben schneiden. Tomaten ebenfalls würfeln. Chili und Peperonie entkernen und zusammen mit dem Knoblauch fein hacken. Zwiebel in feine Würfel schneiden.
2
Bockwurstscheiben und Speck mit einem Tropfen Öl in einer Pfanne knusprig anbraten.
3
Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Chili und Peperoni darin anschwitzen. Etwas Butter, Honig und Tomatenmark dazugeben. Die Tomaten aus der Dose in einen Messbecher geben und mit dem Mixstab pürieren.
4
Gebratene Bockwurstscheiben und Speckwürfel in den Topf geben und alles mit den pürierten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer, Kräutern der Provence und Paprikapulver abschmecken. Die Soße 20 Minuten köcheln lassen.
5
Wenn die Soße nicht mehr kocht die Tomatenwürfel unterrühren und kurz ziehen lassen. Mit frisch geriebenen Parmesan und fein gehackten frischen Basilikum verfeinern.

KOMMENTARE
Tomatensoße diavolo

Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Feurig scharf... LG Susanne
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Es ist eine Freude für Augen und Gaumen, dieses kulinarische Kulturgut mit diesen excellenten Ingrediezen so perfekt dargestellt und dokumentiert zu sehen!
Benutzerbild von katerleanita
   katerleanita
die wird mir schmecken l g anita
Benutzerbild von Miez
   Miez
Du hast mal wieder alles sehr appetitlich in Szene gesetzt. Fünf ☆ und schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von fairplay
   fairplay
Tolle Soße,schon gespeichert.

Um das Rezept "Tomatensoße diavolo" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung