Mafiatopf

Rezept: Mafiatopf
für den Ultra Pro von Tupperware, meine Kinder lieben dieses Gericht!
38
für den Ultra Pro von Tupperware, meine Kinder lieben dieses Gericht!
00:50
11
28878
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Hackfleisch gemischt
2 grosse
Paprika
1
Fleischtomate frisch
1
Schlangengurke
1 kl.
Dose Mais
2 mittelgrosse
Zwiebeln
1 Flasche
Texicana Salsa Soße
1 Becher
Schmand
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, etwas Öl zum braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
18,8 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mafiatopf

PizzaLahmacun Türkische Pizza
Gratinierte Putenschnitzel mit Tomaten

ZUBEREITUNG
Mafiatopf

1
Hackfleisch in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. Die Zwiebel schälen, waschen und klein hacken! Zum Fleisch geben und glasig mit anbraten!
2
Das Gemüse waschen, den Mais abtropfen lassen. Alles in feine Würfel schneiden und kurz unter das Fleisch heben! Nach Gusto mit dem Paprikapulver "scharf" machen.
3
Alles in den Ultra geben. Texicanasoße mit dem Schmand mischen und ebenfalls in den Ultra geben, gut vermengen! Mit Deckel 40 min bei 180°C im Backofen überbacken
4
Ich zerkleinere das Gemüse immer mit dem Quickchef von Tupper, dann gehts Ruckzuck! (Auch wenns so aussieht, ich bin keine Tuppertante! =) ) Man kann auch noch frische Champingons dazu geben, aber die mag ich nicht, daher bleiben die bei mir weg! Ich serviere es mit Reis!

KOMMENTARE
Mafiatopf

Benutzerbild von menage
   menage
Mag ich auch sehr - aber bitte ohne Reis! Mag ich nicht! *****chen LG Rita
Benutzerbild von CrazyChili
   CrazyChili
aber vorsicht ... nicht das der pate sein rezept wieder haben möchte!
Benutzerbild von Rapunzchen
   Rapunzchen
Tolles Rezept für mich 5***** für Dich GLG Sonja
   RutTutGut
Was muß ich hier von Dir lesen? Nanana! Wer hat's "erfunden"? Hätt ichkene Ohren, müßt ich jetzt rundum grinsen. Aber hast scho recht, der ist einfach saug... uuuut!!!!
Benutzerbild von Firenze
   Firenze
Das schmeckt bestimmt gut und ist sicher schnell gemacht, auch wenn es optisch bei mir nicht so gut ankommt.

Um das Rezept "Mafiatopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung