Nudeltorte

1 Std 5 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln Penne 250 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen 1
Eier 4
Sahne 100 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Ricotta 250 Gramm
Parmesan gerieben 100 Gramm
Muskatnuss etwas
Spinat frisch 500 Gramm

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Pckungsanweisung kochen, abgießen und abtropfen lassen.

2.Den Knofi fein hacken, und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in heißem Öl andünsten. Anschließend mit 200 ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Nun den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Jetzt die Masse in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen.

3.Aus den Eiern, Sahne und dem Ricotta einen Guss anrühren, und mit den Gewürzen abschmecken. 80 g vom Parmesan unterrühren.

4.Den Spinat gut ausdrücken und mit den Nudeln und dem Eierguss vermischen.

5.Eine gut schließende 20er Springform (oder eine Quicheform) ausfetten und die Nudel-Spinat-Mischung einfüllen. Den restlichen Parmesan drüber verteilen.

6.Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad mit Alufolie bedeckt für 40-45 Minuten backen. Etwa 10 Minuten vor dem Garende die Folie abnehmen und zu Ende backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeltorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeltorte“