Stracciatella- Quarkcreme mit Amarenakirschen

Rezept: Stracciatella- Quarkcreme mit Amarenakirschen
lecker
8
lecker
00:15
11
1535
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 stck
Schaumküsse
100 gramm
Mascarpone
100 gramm
Quark
Amarenakirschen
etwas Zitronenabrieb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
757 (181)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
15,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stracciatella- Quarkcreme mit Amarenakirschen

Luftikus
Erdbeer - Schoko - Creme
Süße Küsse mit Nektarinen

ZUBEREITUNG
Stracciatella- Quarkcreme mit Amarenakirschen

1
Von den Schaumküssen den Boden abschneiden und das Eiweiß zerdrücken. Etwas Zitronenabrieb dazugeben und den Quark , Mascarpone unterziehen. Damit er schön cremig wird 1 EL Mineralwasser unterschlagen.
2
In Gläser geben und mit Amarenakirschen obendrauf garnieren .

KOMMENTARE
Stracciatella- Quarkcreme mit Amarenakirschen

Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
5* für ein super Dessert!
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmmhhh, da könnte ich auch schwach werden !! ;-) 5 ***** LG, Gabi
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das gefällt mir sehr gut. Habe das Rezept gleich entwendet, lach. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Miez
   Miez
Sieht sehr fein aus…einfach zum Aufnaschen lecker... Fünf ☆ und schöne Grüße, Micha
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
tolle idee , das sieht sehr lecker aus lg shari

Um das Rezept "Stracciatella- Quarkcreme mit Amarenakirschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung