Fleisch: Hähnchen-Zucchini-Päckchen

30 Min mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 2
Greyerzer 2 Scheiben
Parmaschinkenscheiben 2
Zucchini 1 kleine
Geflügelfond 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Butter eiskalt 1 EL

Zubereitung

1.Filets abwaschen und trockentupfen, seitlich eine Tasche einschneiden und mit je einer Scheibe Käse und Schinken füllen.

2.Zucchini waschen, abtrocknen und mit eine Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben in kochendem, leicht gesalzenem Wasser blanchieren (etwa eine halbe MInute), eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.

3.Die gefüllten Filets mit den Zucchinscheiben umwickeln und mit Zahnstochern feststecken.

4.Die Päckchen in etwas Butterschmalz oder Olivenöl von allen Seiten anbraten und mit dem Geflügelfond ablöschen. Alles noch etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Päckchen entnehmen und warm stellen. Den Sud einreduzieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stück kalte Butter abbinden.

5.Auf Butternudeln oder Reis servieren.

6.Dieses Rezept eignet sich auch prima für Kalbfleisch oder Pute.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Hähnchen-Zucchini-Päckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Hähnchen-Zucchini-Päckchen“