selbstgemachte Spätzle

Rezept: selbstgemachte Spätzle
schnell, günstig und einfach nur lecker
9
schnell, günstig und einfach nur lecker
00:30
1
2561
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
5
Eier
3
Eigelbe
Wasser
1 Prise
Salz
Butter zum anbraten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
71,6 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
selbstgemachte Spätzle

Croissants dail

ZUBEREITUNG
selbstgemachte Spätzle

1
Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken.
2
Die Eier und Eigelbe in die Mulde geben. Eine Prise Salz dazu.
3
Nun aus der Mulde herraus mit einem Holzlöffel die Zutaten verrühren. Sollte der Teig zu fest sein, Wasser hinzugeben. Den Teig so lange schlagen bis er großen Blasen schlägt und zäh vom Löffel fällt ohne zu reißen. Kurz ruhen lassen.
4
Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser aufsetzen. Wenn das Wasser kocht den Teig portionsweise in eine Spätzlepresse oder Spätzlehobel geben. Nun den Teig durch die Presse drücken, je größer der Abstand zwischen Presse und Wasser ist, desto länger werden die Spätzle.
5
Die Spätzle so lange kochen bis sie an der Oberfläche schwimmen. Nun mit einer Schaumkelle die Spätzle in ein Sieb geben und kalt abschrecken. Danach die Spätzle in einer Pfanne mit Butter kurz anbraten.

KOMMENTARE
selbstgemachte Spätzle

Benutzerbild von mariemartin
   mariemartin
Bei mir kommt noch Milch dazu... meine Lieblingsbeilage zu Braten, Rindsvögerl, Gulasch...

Um das Rezept "selbstgemachte Spätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung