original schwäbischer Spätzle Teig

Rezept: original schwäbischer Spätzle Teig
vom Brett geschabt
52
vom Brett geschabt
00:25
2
151691
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Mehl
2 Stück
Eier
100 ml
warmes Wasser
50 ml
Milch
0,5 TL
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
60,1 g
Fett
1,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
original schwäbischer Spätzle Teig

ZUBEREITUNG
original schwäbischer Spätzle Teig

1
Mehl in eine Schüssel, Mulde in die Mitte drücken.
2
Eier in die Mulde schlagen.
3
Eier mit Mehl verrühren, dabei die Wasser-Milchmischung zugießen. Es soll ein klebriger Teig entstehen.
4
Ist die gewünschte Konsistenz erreicht, Salz unterrühren.
5
Der Teig wird nun auf einem Schneidebrett verteilt und mit einem Schlesinger/Küschenschaber/Messer (ohne Zacken) vom Brett in kochendes Wasser geschabt
6
Schwimmen die Spätzle an der Wasseroberfläche (ca. 1 Minute) sind sie gar und können abgeschöpft werden. Guten Appetitt
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von jeannie249

KOMMENTARE
original schwäbischer Spätzle Teig

Benutzerbild von Dinchen85
   Dinchen85
Ui supiii bei mir wird wenn ich frei schnautze mach der Teig zu dick oder zu dünn daher super wenn ich so paar Mengenangaben hab. Als Schwabe kenn ich Spatza an sich natürlich und ess sie recht gern. lg Nadine
Benutzerbild von Chalotte
   Chalotte
Einfach, schnell und lecker. LG Sonja

Um das Rezept "original schwäbischer Spätzle Teig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung