Rinder Gulasch

Rezept: Rinder Gulasch
1
03:00
0
1272
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rindergulasch
500 ml
Wasser
50 ml
Essig
2 Stk.
rote Paprika - Ramiro
2 Stk.
Zwiebeln
1 TL
Senf
1 Stk.
Lorbeerblatt
3 TL
Tomatenmark
1 flasche
Rotwein
1 TL
Gemüse Brühe
5 TL
Paprika Gewürz
3 TL
Salz
2 TL
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
3,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinder Gulasch

Eier auf Joghurt
Ungarischer Gulasch

ZUBEREITUNG
Rinder Gulasch

1
Zuerst die Paprika ( Ramiro ) entkernen und in gleichmäßige streifen schneiden. Die 500 ml Wasser in eine schüssel geben mit Gemüse Brühe und je nach belieben 50 bis 100 ml Essig dazugeben ( ein schuss Rotweinessig dazu kommt da auch sehr gut ) und vermischen. Die in Streifen geschnittenen Paprikastücke in das Wasser-Essig gemisch geben und stehn lassen.
2
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden dann am besten in einem in einem Schmortopf ( ein anderer geht natürlich auch ) die geschnittenen Zwiebeln in heißem öl anbraten. Fleisch dazugeben und wenn das Fleisch rundrum angebraten ist, tomatenmark und senf unterrühren. Anschließend mit etwas von dem Wasser-Essig gemisch und Rotwein ablöschen. Salz und Pfeffer dazu. Paprikastreifen kommen jetzt natürlich auch rein zusammen mit dem Lorbeerblatt.
3
Dann ca 2 bis 3 Stunden köcheln lassen immer wieder rotwein und Wasser-Essig gemisch nachgießen. Auch zwischen durch abschmecken hö. Das Gulasch ist Perfekt wenn dass Rindfleisch butterweich ist und bei geringem druck zerfällt.

KOMMENTARE
Rinder Gulasch

Um das Rezept "Rinder Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung