Hokkaido-Suppe mit Biss

Rezept: Hokkaido-Suppe mit Biss
Purinarm Oma hat sich gefreut
4
Purinarm Oma hat sich gefreut
00:30
1
2198
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kleinen
Hokkaido-Kürbis
0,5 kleine
Steckrübe
3 mittelgrosse
Möhren frisch
1 kleinen
schwarzen Rettich
3 mittelgrosse
Kartoffeln
0,25 Teelöffel
Muskatnuss
1 Esslöffel
Agavensirup
Salz und Pfeffer nach Geschmack
0,125 Liter
Wasser
0,125 Liter
selbstgemachte Gemüsebrühe
Sahne
Kürbiskernöl
0,5 Bund
Petersilie
1,5 Teelöffel
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
7,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hokkaido-Suppe mit Biss

Geröstete Blumenkohlsuppe mit grünem Spargel
Vorspeisenvariation a la Antonia mit zweierlei Süppchen Antonia

ZUBEREITUNG
Hokkaido-Suppe mit Biss

1
Kürbis aushöhlen und in kleine Stücke schneiden ebenso mit der Steckrübe verfahren In einen Kochtopf geben und weichkochen. Wenn alles gar, mit dem Zauberstab pürrieren, so daß dann ein Mus entsteht.
2
Die Möhren mit dem Hobel in dünne Scheiben schneiden Kartoffel in kleine Würfel und den schwarzen Rettich in kleine Stifte schneiden
3
Möhren, Kartoffeln und den schwarzen Rettich in Butter andünsten. Salz, Pfeffer, Muskat beifügen und den Agavensirup beifügen. Mit Wasser und Brühe aufgiesen.
4
Wenn die kleinen Kartoffelstücke weich sind, den vorbereiteten Mus beifügen. Es ergibt sich bereits jetzt eine sämige Konsestenz. Wenn es etwas zu dick sein sollte, einfach noch etwas Flüssigkeit beigeben.
5
Die Persilie ganz fein schneiden und unterheben. Etwas Sahne und Kürbiskernöl über die fertige Suppe geben
6
Für meine Familie habe ich die Suppe mit Kavierstangenscheiben belegt mit mildem rohen Schinken serviert und kräfigter gewürzt.

KOMMENTARE
Hokkaido-Suppe mit Biss

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Meine Güte, die Suppe schaut ja so was von lecker aus, mit einer guten Beschreibung und tolle Bilder, dafür hast Du Dir 5***** verdient! LG Olga

Um das Rezept "Hokkaido-Suppe mit Biss" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung