FEGATO GARBO E DOLCE ~ Leber süß-sauer

leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 40 g
Olivenöl 80 ml
Kalbsleber, in lange dünne Scheiben schneiden 600 g
Paniermehl 80 g
Zucker 1 EL
Knoblauchzehen gepresst 2
Rotweinessig 60 ml
Petersilie 1 EL

Zubereitung

1.Die Butter mit der hälfte des Olivenöls in einer großen Bratpfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen. Die Stücke der Leber in den Paniermehl wenden und fest andrücken und sie dann in die Pfanne geben wenn die Butter-Ölmischung schäumt. Auf jeder Seite ca. 1 Minute braten lassen, sollen knusprig und innen noch etwas rosa sein. Leberstücke aus der Pfanne nehmen und warm halten.

2.Jetzt das restliche Öl in das Bratfett geben, dann den Zucker mit den Knoblauch bei geringer Hitze braten darf aber nicht schwarz werden sollte goldbraun sein. Mit dem Essig ablöschen und kurz ca. 30 Sekunden erhitzen soll dabei fast verdampfen. Nun die Petersilie dazugeben und nun diese Sauce über die Leber geben. Heiß oder auch zimmerwarm servieren.

3.Bei uns gab es dazu Kartoffelstampf.

Auch lecker

Kommentare zu „FEGATO GARBO E DOLCE ~ Leber süß-sauer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FEGATO GARBO E DOLCE ~ Leber süß-sauer“