Marmor-Wunderkuchen

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rama 250 gr.
Zucker 250 gr.
Mehl 250 gr.
Eier 4 Stk.
Backpulver 3 TL
Vanillinzucker 1 Pk.
Rum 1 EL
Für die Mischung: etwas
Zimt 1 TL
Kakaopulver 1 EL
Nüsse gemahlen 3 EL

Zubereitung

1.1. Die Rama mit dem Zucker schaumig rühren,nach und nach die Eier ,Vanillinzucker dazugeben ,dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren,den Rum dazugeben und ebenfalls unterührer,der Teig sollte nur solange gerührt werden bis alle Zutaten eine geschmeidige Masse ergeben.Wird der Teig zu lange gerührt ,ist das oft der Grund warum der Kuchen nichts wird.

2.2. Den Teig nun in 3 gleichmäßige Teile aufteilen.

3.3. Das erste Drittel des Teiges in eine gefette Kastenform Streichen.

4.4. In das zweite Drittel des Teiges kommt nun der Zimt und der Kakao,untermischen und auf das erste Drittel streichen

5.5. In das dritte Drittel werden nun die Nüsse untergemischt und auf das zweite Drittel gestrichen.

6.Bei 180°" ich nehme Heißluft" 1 Stunde backen. Den Kuchebn nach dem Erkalten mit Schokoglasur überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmor-Wunderkuchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmor-Wunderkuchen“