Gemüse-Süß-Sauersoße

Rezept: Gemüse-Süß-Sauersoße
zu meinen Chicken Mc Nuggets
2
zu meinen Chicken Mc Nuggets
00:30
4
373
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Ziebel
1
Paprika rot
3
große Möhren
150 gr
Champignons
1 l
Gemüsebrühe
100 ml
Passierte Tomaten
5 EL
Tomatenketchup
3 El
Sojasoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüse-Süß-Sauersoße

Spaghetti mit einem Tomatensugo
Lachs-Champignon-Krabben-Sauce

ZUBEREITUNG
Gemüse-Süß-Sauersoße

1
DIe Zwiebeln enthäuten und fein würfeln. Die Paprika waschen, die Scheidenwand und die Kerne entfernen und fein würfeln. Die Möhren schälen und auch klein würfeln. Die Champignons bürsten und in feine Scheiben schneiden.
2
In einer hohen Pfanne die Zwiebeln anbraten bis sie leicht glasig sind, dann die Paprika, die Möhren und die Champignons dazugeben und ca 2 min mit braten. Jetzt die hlfte der Gemüsebrühe dazugeben und alles gut kochen lassen bis die Möhren weich sind. Wenn die Flüssigkeit dazwischen vollständig verdampft ist einfach immer etwas nach kippen.
3
Wenn die Möhren weich sind sollte noch etwa 200 ml der Brühe übrig sein und diese gibt man dann in die Pfanne. Jetzt fügt man auch die passierten Tomaten und den Ketchup dazu und lässt alles nochmals 8 min kochen. Jetzt nur noch die Sojasoße dazugeben und 2 min köcheln lassen.
4
Je nach geschmack noch Ketchup oder Sojasoße dazugeben, Je ob lieber Süß oder Sauer.

KOMMENTARE
Gemüse-Süß-Sauersoße

Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Da hast du wieder mal alle Register gezogen !!!!! für diese feine Speise lasse ich gerne 5 *chen für dich da vlg Brigitte
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Klasse.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Genau mein Geschmack Ich liebe süß-suer. LG tina
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Deine Soße ist bestimmt noch leckerer! 5* dafür

Um das Rezept "Gemüse-Süß-Sauersoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung