Knödelrezepte Gekochte, Halb und Halb und Grüne Knödeln

Rezept: Knödelrezepte Gekochte, Halb und Halb und Grüne Knödeln
Knödel für alle Braten usw.
6
Knödel für alle Braten usw.
01:30
4
797
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 kg
Kartoffel festkochend
2 Stk.
Semmeln alt oder ein Ciabatta neue variante
1 Stk.
Zwiebel frisch
1 Stk.
Knoblauchzehe frisch
50 gr.
Griebenschmalz
1 Päckchen
Jodsalz
1 Päckchen
Kartoffelmehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1984 (474)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
49,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Knödelrezepte Gekochte, Halb und Halb und Grüne Knödeln

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Knödelrezepte Gekochte, Halb und Halb und Grüne Knödeln

1
Gekochte Knödeln: 2 KG Kartoffel schälen, dann einen Großen Topf mit Wasser auf Stufe 3 stellen und etwas Salz hinzugeben. Dann die Kartoffel in den Topf gegeben. In der andern Zeit Semmeln in Streifen schneiden und dann in Würfel wegstellen, jetzt Zwiebel, Knoblauch putzen und kleinhacken, dann in eine Pfanne geben und auf Stufe1 stellen, dann Griebenschmalz dazu.
2
Wenn die Zwiebeln und der Knoblauch glasig sind die Semmelwürfel dazugeben und dann immer mit den Kochlöffel alles verteilen und aufpassen, sie sollen schön goldbraun werden. Dann kann man sie in eine Schüssel geben und wegstellen zum abkühlen. Nun die Kartoffel vom Herd nehmen, vorher mit ein spitzen Messer in eine Kartoffel stechen, wenns leicht rein geht, dann OK!
3
Wasser abschütten, Topflappen verwenden ist heiß !!! Nun die Kartoffel durch eine runde Kartoffelpresse drücken in eine große Schüssel, Kartoffel für Kartoffel !!! Dann Schüssel wegstellen und etwas abkühlen lassen. Dann Großen Topf mit Wasser aufstellen und Salz dazugeben und auf Stufe1 stellen. Nun den Schüssel mit den gekochten Kartoffel bearbeiten:
4
Nun etwas Kartoffelmehl darüber streuen und durchkneten, je nach Kartoffelsorte mehr oder weniger dazugeben, wenn er nicht mehr an den Händen klebt, dann ist er gut. Es ist eine Gefühlssache wieviel Kartoffelmehl man dazugeben muß. Nun noch Salz, und nochmal durchkneten nicht zuviel Salz hineingeben. Nun Knödel formen und 2 Semmelwürfel zugeben.
5
Tipp: Handmenge aus der Schüssel nehmen, flach auf die Handfläche drücken und 2 Semmelwürfel in die Mitte, mit der andern Hand den Teig rüberklappen und nun mit beiden Händen Klöße formen, wenn man das ein paarmal gemacht hat dann geht es ruckzuck ! Nun die Knödel in das leicht kochende Wasser geben. Wenn die Knödel an die Wasseroberfläche kommen. Fertig !
6
Halb gekochte und Halb rohe Knödeln: Mengenangabe 2 Kg gekochte, 3 Kg rohe Kartoffeln. Gekochte siehe oben !!! 3 Kg Kartoffel schälen und mit einer Kartoffelreibe durchreiben in eine grosse Schüssel. Wenn die Kartoffeln gerieben sind, dann in einen Kartoffeltuch geben und ausdrücken über einer Grossen Schale, wenn alles Kartoffelwasser aus den Kartoffeltuch
7
herraus ist dann die Kartoffeln im Tuch in eine andere Grosse Schale geben. Nun die gekochten Kartoffeln zu den rohen Kartoffeln geben und vermengen. Das Wasser der durchgepressten Kartoffeln abschütten, bis man die Kartoffelstärke sieht, dann alles was in der Schüssel ist kommt über die vermengten rohen und gekochten Kartoffeln, alles gut durchkneten und Salz dazugeben.
8
Sollte der Teig noch kleben, dann kann man Kartoffelmehl dazugeben. Nun noch rohe Knödeln: Mengenangabe: 3Kg Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelreibe durchreiben. Nun alles Durch ein Katoffeltuch oder Kartoffelsack ausdrücken, siehe halb und halb Knödeln, nur hier sollte man noch eine Schuß Essig dazugeben, weil die rohen Kartoffel können dunkel/schwarz werden.
9
Die Kartoffelstärke wie halb und halb nehmen, notfalls Kartoffelmehl dazugeben. Wichtig beim kochen der Knödel, nicht ins kochende Wasser geben, es darf nur leicht sprudeln. Das sind jetzt 3 Sorten Knödel: Zu Sauer, Schweinebraten sind gekochte Knödeln gut. Ganz, Entenbraten sind rohe Knödeln gut. Wildbraten usw. Halb und Halb Knödeln. Nun viel Spass beim nachkochen !!!

KOMMENTARE
Knödelrezepte Gekochte, Halb und Halb und Grüne Knödeln

   B****2
Das hört sich ja soooooo gut an.Werde sie probieren und fleissig üben.... Grüssle Grit ;)
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Toll, Deine Knödelrezepte, ich bin begeistert! LG Olga
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
grüne kannte ich nicht...lg
Benutzerbild von Irene61
   Irene61
Mal ganz andere Variante so hab ich sie noch nie gegessen mit Knoblauch ? Ja man, lernt nie aus, wird alt wie ein Haus ! Allso dafür regnet es von mir 5 goldene Sternchen ..Allen Respekt ,Du traust dich was. wer nicht waagt der nicht gewinnt . L.G..Irene61

Um das Rezept "Knödelrezepte Gekochte, Halb und Halb und Grüne Knödeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung