Perfekte Kartoffelknödel

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel mehlig kochend 800 Gramm
Hartweizengrieß-Mehl 100 Gramm
Ei 1 Stück
Muskat 1
Salz 1

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
4 Std 10 Min

1.1.Kartoffeln kochen bis sie gar sind.

2.2.Die Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse geben.

3.3. Die durchgepressten Kartoffeln großflächig auf einer Arbeitsplatte verteilen und 3- 4 Stunden trocknen lassen. Man kann die durchgepressten Kartoffeln auch für 20 Min bei 80 °C in einen Backofen geben. Umluft einschalten und die Backofentür muss einen Spalt aufstehen. Ich mache das aber auch einen Abend vorher dann ist die ganze Nacht Zeit zum trocknen.

4.4. Die durchgepressten Kartoffeln in eine Schüssel geben, 100 Gramm Mehl dazugeben und mit den durchgepressten Kartoffeln vermischen, dann Muskat und das Ei dazu geben gründlich verkneten. "KEIN SALZ DAZUGEBEN" Das Salz würde Wasser ziehen, deshalb das Kochwasser gründlich salzen! Der Teig sollte 30 Min ruhen.

5.5. Den Teig zu Ködeln formen, je runder die Knödel sind des so besser drehen sie beim kochen von selber im Wasser.

6.6. Die Knödel in des kochende Wasser geben, das Wasser darf sich nur leicht bewegen nicht sprudelnd kochen! Nach 20 Min sind die Knödel fertig. Ab besten man geht nicht so weit vom Herd weg dann hat man alles im Auge und die Knödel können auch nicht verkochen.

Auch lecker

Kommentare zu „Perfekte Kartoffelknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Perfekte Kartoffelknödel“