Lachs in Dill-Sahne-Soße

10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs frisch oder TK 250 Gramm
Sahne zum Kochen z.B. Rama Cremefine 200 ml
Weißwein 50 ml
Tomate 1 große
für Lachs-Gratin z.B. von Knorr 1 Tüte
Salz, Pfeffer etwas
Kartoffeln 4 mittlere
etwas Rosmarin etwas
Butter 1 EL
Petersilie zum garnieren etwas

Zubereitung

Den Tk-Lachs(2 Stücke) auftauen lassen. In eine Auflaufform legen, die in Scheiben geschnittene Tomate darauf verteilen, leicht salzen und pfeffern. Die Sahne mit dem Weißwein und der Tüte für Lachsgratin miteinander verrühren. Über den Lachs geben. Die Kartoffeln schälen und kochen. Den Lachs in den Backofen schieben und bei 180 Grad ca. 25-30 Minuten gratinieren lassen. Die Kartoffeln abgießen und in etwas Butter mit Rosmarin kurz braten lassen. Alles anrichten und genießen. **Das ist jetzt die schnelle Variante** Habe auch eine etwas andere Variante**Rezept kommt später nach :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs in Dill-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs in Dill-Sahne-Soße“