Schweinelende im Knoblauchmantel

1 Std 10 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinelenden 2 kleine
Knoblauchbraten 10 Scheiben
Zwiebeln 2 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück
Fleischgewürz etwas
Knoblauchpulver etwas
Sauce etwas
Scheibletten 8 Stück
Wasser 150 ml.
Cremefine 200 ml.
Wein 2 Eßl.
Instantbrühe etwas
Zuckercolor etwas
Saucenbinder etwas

Zubereitung

1.Schweinelenden putzen und mit Fleischgewürz und Knoblauchpulver einreiben, Knoblauchbraten um die Lenden wickeln, Lenden mit Zwiebeln und Lorbeerblatt in einen Bratenschlauch machen, bei 190 Grad ca. 40 Minuten braten.

2.Brühe vom Bratenschlauch in einen Topf geben und die Brühe erwärmen, Scheibletten in der Brühe auflösen, Wasser, Wein und Cremefine in den Topf machen, aufkochen lassen.

3.Sauce mit Instantbrühe abschmecken und mit Zuckercolor etwas dunkler machen, sollte die Sauce zu dünn sein mit etwas Saucenbinder andicken.

4.Wir hatten Spätzle dazu, schmeckt auch sehr lecker mit Kartoffelsalat ( ohne Sauce ).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelende im Knoblauchmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelende im Knoblauchmantel“