Glühwein - Kasseler

1 Std 30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasselerrollbraten 1 kg
Pflanzenöl 4 EL
Zwiebel 1 große
Glühwein 750 ml
Maronen, vorgekocht 150 g
Äpfel 2
Sahne 200 g
Weingelee 1 EL

Zubereitung

1.Das Öl in einem Topf erhitzen und den Kasselerrollbraten von allen Seiten scharf anbraten.

2.Die Zwiebel schälen, fein würfeln und zum Kasseler geben. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, würfeln und ebenfalls zum Kasseler geben. Die Maronen hinzufügen, das Ganze mit dem Glühwein ablöschen und etwa eine Stunde köcheln lassen.

3.Den Kasselerrollbraten aus dem Topf nehmen, warm stellen und den Kochsud intensiv pürieren. Sahne hinzugießen, die Sauce mit Weingelee abschmecken und nochmal kurz aufkochen lassen. Salz, Pfeffer und/ oder weitere Gewürze sind nicht notwendig, da das Kasseler und der Glühwein genügend davon mitbringen ... ggf. die Sauce noch etwas binden.

4.Dazu passt: Knödel oder Gnocchi oder Spätzle, Sauerkraut oder Blaukraut/ Rotkohl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glühwein - Kasseler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glühwein - Kasseler“