Pasta-Tunfischsalat mit Minutensteaks

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl extra vergine 0,25 Liter
Senf 2 Esslöffel
Hühnerei Eigelb frisch 1
Hühnerei Eigelb frisch gegart 2
Kapern 1 Glas
Tunfisch in Öl 2 Do.
Zwiebeln rot 3
Cherry Dattel Tomaten 3
Zitrone 1 Spritzer
Fusilli 250 gr.
Minutensteaks 4 Scheibe

Zubereitung

1.VORBEREITUNG: Die Pasta nach Packungsangabe bißfest kochen und abkühlen lassen. Den Tunfisch vom Öl abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine halbe Ringe schneiden. Die Tomaten halbieren. Die Kapern abgiessen

2.Die gekochten Eigelbe durch ein feines Sieb streichen und anschließend mit den rohen Eigelben, dem Senf, Salz und Pfeffer vermischen. In die Mischung langsam nach und nach das Olivenöl unterschlagen. So entsteht eine feine Majonäse.

3.Die Pasta und den Tunfisch nun mit der Majonäse gut vermengen. Mit dem Spritzer Zitrone und ggf Salz und Pfeffer noch mal abschmecken. Von den Kapern und Zwiebelringen einige für die Deko zurück behalten. Den Rest unter den Salat heben. Deko drauf verteilen.... fertig.

4.Als "Beilage" haben wir dazu Minutensteaks mit Salz und Pfeffer gewürzt, gebraten und verspeist.

5.Ungewöhnlich aber lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta-Tunfischsalat mit Minutensteaks“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta-Tunfischsalat mit Minutensteaks“