Erdbeer-Tiramisu

Rezept: Erdbeer-Tiramisu
fruchtiges Erdbeer-Tiramisu mit Mascarpone und Quart (ohne Ei und Sahne!)
216
fruchtiges Erdbeer-Tiramisu mit Mascarpone und Quart (ohne Ei und Sahne!)
00:30
10
148925
Zutaten für
14
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 Gramm
Erdbeeren tiefgefroren
1000 Gramm
Mascarpone
750 Gramm
Quark, 20 % Fett
150 Gramm
Joghurt
15 EL
Milch
40 Stück
Löffelbiskuits zerbröselt
Zucker
Deko
weiße/zartbittere Schokolade oder gehobelte Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
12,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeer-Tiramisu

Cheese-Cake-Eis
Vanilleeis mit gestrudelten Amarenakirschen

ZUBEREITUNG
Erdbeer-Tiramisu

1
Erdbeeren in einem Sieb auftauen lassen, Flüssigkeit abgießen und Erdbeeren mit dem Mixstab/Pürierstab durchpürieren. Die Erdbeermasse mit Zucker abschmecken, nicht zu süß - die Löffelbiskuits sind ja auch gezuckert.
2
Löffelbiskuits zerbröseln, Erbsengröße wäre optimal. Dabei nicht wundern, dass ein großer Teil sehr klein zerbröselt - das macht nichts.
3
Quark, Mascarpone, Joghurt und Milch in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen bzw. in der Küchenmaschine gut durchrühren. Die Masse dann ordentlich zuckern (ggfs. ein Päckchen Vanillezucker oder das Mark einer Vanilleschote dazu geben) und abschmecken. Die Masse sollte die Konsistenz von Quark haben. Wenn sie zu zäh ist, gibt noch etwas Milch dazu.
4
Anrichtung in GLÄSERN: Einen EL zerbröselte Löffelbiskuits auf den Boden geben und zwei EL pürierte Erdbeeren darauf verteilen, anschließend zwei gehäufte EL der Mascarpone-Masse darauf geben und vorsichtig verteilen. Darauf eine neue Schicht Löffelbiskuit, usw...
5
Anrichtung in einer AUFLAUFFORM: nimm eine große Auflaufform (ca. 35 x 20 x 4), verteile die zerbröselten Löffelbiskuits auf dem Boden und bedecke diese mit den pürierten Erdbeeren. Verteile nun die Mascarpone-Masse vorsichtig darüber. Achte beim verstreichen darauf, dass sich die unteren Schichten nicht verschieben.
6
DEKO: wenn Du willst, kannst Du dieses Tiramisu mit gehobelter weißer oder zartbitterer Schokolade oder gehobelten Mandeln verzieren.
7
Lasse das Tiramisu mindestens 5 Stunden im Kühlschrank ziehen - Abdeckung nicht vergessen. Da kein Ei oder andere schnell verderbliche Zutaten drin sind, kannst Du es auch länger im Kühlschrank stehen lassen.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Erdbeer-Tiramisu

Benutzerbild von kaffeebraut
   kaffeebraut
Dafür gibt es 5 Vorschuss-*****. Das werde ich für unseren Mädelsabend morgen machen! Danke schön!
Benutzerbild von Ya-Libnan1994
   Ya-Libnan1994
Das hört sich mehr als yummy an :D dafür gibt 5*
Benutzerbild von miko2017
   miko2017
klingt lecker, wird heute sofort gemacht. Gruss
Benutzerbild von Traudl
   Traudl
Mhmhmhmhmhmhmh!!!!!!!! * * * * * für dich!! LG Traudl
   cat1411
Sehr,sehr,seeeeehhhhhr lecker und so einfach zu machen. Toller Rezept

Um das Rezept "Erdbeer-Tiramisu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung