Kirsch-Heidelbeer-Tiramisu

leicht
( 106 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Löffelbiskuits 400 g
Sauerkirschen und Heidelbeeren 1 Glas
Mascarpone 500 g
Ricotta 500 g
Eier 6
Puderzucker 200 g
gehackte Pistazien 200 g
Eierlikör 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1500 (358)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
29,6 g
Fett
21,9 g

Zubereitung

1.Den Boden einer Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen.

2.Kirschen und Heidelbeeren GUT abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Eier trennen. Eiweiße sehr steif schlagen.

3.Die Löffelbiskuits mit dem aufgefangenen Saft beträufeln.

4.Eigelbe mit dem Puderzucker schaumig rühren. Nach und nach den Ricotta, den Mascarpone und den Eierlikör unterrühren. Zum Schluß die steifgeschlagenen Eiweiße vorsichtig unterheben.

5.Die Hälfte dieser Creme auf den Löffelbiskuits verteilen. Die abgetropften Früchte auf der Creme verteilen. Darauf kommt wieder eine Lage Löffelbiskuits.

6.Als letzte Schicht die restliche Mascarpone-Creme auf die Löffelbiskuits geben. Mit Pistazien bestreuen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

7.Fertig ist die Wochenend-Kalorienbombe ;-))

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Heidelbeer-Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 106 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Heidelbeer-Tiramisu“