Kaninchengeschnetzeltes an Madeirarahmsauce

25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch
Kaninchengeschnetzeltes 500 gr
Salz, Pfeffer etwas
Sauce
eingelegte Dörrtomaten, Streifen 80 gr
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauch gehackt 1 Stk.
Salbeiblätter gehackt 5 Stk.
Aceto Balsamico 3 EL
Hühnerbouillon 250 ml
Madeira 125 ml
Saucenrahm 200 ml
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Fleisch

1.Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in der Pfanne anbraten, rausnehmen un warmstellen. Den Bratensatz mit Balsamico und Hühnerbouillon ablöschen und einköcheln lassen. Absieben und wegstellen.

Sauce

2.Dörrtomaten, Zwiebeln, Knoblauch und den Salbei andünsten, den Jus und den Madeira dazugeben. Einköcheln und den Saucenrahm einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in der Sauce noch kurz schwenken und sofort servieren.

Dazu passt

3.Teigwaren, Risotto, Polenta

Tipps

4.Als Garnitur kann man Salbeiblätter in Butter anbraten, bis sie etwas glasig sind und anschliessend über das Fleisch geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaninchengeschnetzeltes an Madeirarahmsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaninchengeschnetzeltes an Madeirarahmsauce“