Bunte Gemüsemaispfanne

25 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Möhren 5
Porree 1 Stange
Rosenkohl 60 g
Bohnen 60 g
Erbsen 50 g
Blattsellerie gehackt TK 4 EL
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Salatkräuter TK 2 EL
Crème fraîche 1 Becher
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer,Muskat zum Würzen etwas
Champignon 150 g
Chilischote 1
Mais 340g 1 Dose

Zubereitung

1.Die Möhren schälen und in Würfel oder Scheiben schneiden, je nach Größe. Den Porree in Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch würfeln. Die Champignons in dicke Scheiben schneiden, kleinere einfach teilen. Die Chilischote in Stücke schneiden.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und alle Zutaten hineingeben, bei den Erbsen und Bohnen empfiehlt sich in dieser Jahreszeit TK. Das Gemüse gleichmäßig garen, immer wieder umrühren. Nach 10 min den Becher Creme fraiche zugeben und unter Rühren auflösen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.Unter Rühren kurz aufkochen lassen und servieren. Mahlzeit!

3.Die Mengenangaben sind nicht bindend, je nach Appetit kann man das eine oder andere Gemüse mehr oder weniger verwenden. Das Essen ist gut sättigend, hat kaum verwertbare Kohlenhydrate, ist also sehr diabetikergeeignet, pro Portion 2,5 BE

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Gemüsemaispfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Gemüsemaispfanne“