Ischler Plätzchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter weich 360 gr.
Mehl gesiebt 400 gr.
Mandeln gemahlen 200 gr.
Zucker 200 gr.
Salz 1 Prise
Aprikosenmarmelade 3 EL
Kuchenglasur Haselnuss 200 gr.
Haselnusskrokant etwas

Zubereitung

1.Butter, Mehl, Mandeln, Zucker und Salz zu einem festen Teig kneten. Anschließend 3-4 Stunden (am Besten über Nacht) abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

2.4-5 mm stark ausrollen und mit einer Plätzchenform (ca. 3 cm Durchmesser) ausstechen. Bei 200°C Grad ca. 10 Minuten backen (dürfen nicht zu dunkel werden)

3.Nach dem Erkalten, die Aprikosenmarmelade kurz erhitzen (falls Fruchtstückchen in der Marmelade sein sollten, würd ich sie pürieren) Plätzchen damit dünn bestreichen und ein anderes Plätzchen darauf setzen. Anschließend mit Haselnussglasur bepinseln und mit Krokant bestreuen.

4.Schmecken ab dem zweiten Tag einfach nur gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ischler Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ischler Plätzchen“