Rochertorte

1 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiche Butter 150 g
Zucker 150 g
Eier 4
gem. Haslnüsse 200 g
Backpulver 1 TL
Rocher Kugeln 2 pck.
Sahne 3 Becher
Sahnesteif 2 Pk.
Vanillezucker 1 Pk.
Rocherkugeln auf die seite tun 8 Stück
Schokoraspeln 1 EL

Zubereitung

1.Tortenboden: Für den Teig die Butter mit dm Zucker cremig rühren,die Eier unterrühren und die Nüsse,sowie das Backpulver dazugeben und unterheben.Teig in eine gefettete Springform geben,im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 30 Min. backen. Nach dem Backen aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

2.Belag:24 Rocherkugeln zerkleinern (am besten mit einem stampfer) ,die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und die zerkleinerten Kugeln unterheben. Um den Teigboden inen Tortenring geben und die schoko-Nuss-Sahne-Masse darauf geben. Die Rochertorte etwa 30 Min. kalt stellen.

3.Verzierung: Da ist der Fantasie keine grenzen gesetzt! Die auf die seite gelegte rocherkugeln teilen und dann kann man sie auf die Sahnetupfer geben, schokoraspeln drauf streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rochertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rochertorte“