Kaki-Dominosteine-Weihnachtseis

50 Min leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kaki frisch 1
Magerquark 100 g
Sahne 100 g
Dominosteine 7

Zubereitung

Wieder ein Eis aus Lindas Versuchsküche :-)

1.Kaki halbieren, schälen 3/4 der Frucht in Stücke schneiden.....anderes viertel in Scheiben schneiden für die Deko.....Fruchtstücke in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab pürieren....Sahne und Qurk zugeben und ca. 2 Minuten kräftig pürieren....Dominosteine in kleine Stücke schneiden und zugeben....nochmals 1 Minute mit dem Pürierstab auffschlagen...

2.die Masse in die Eismaschine geben und ca. 40 Minuten zu Eis verarbeiten....Kakischeiben und ein in Scheiben geschnittener Dominostein mit den Eiskugeln auf Dessertteller anrichten und einfach dem Genuss erlegen....schmeckt echt fantastisch....probiert es selber aus...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaki-Dominosteine-Weihnachtseis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaki-Dominosteine-Weihnachtseis“