"Mau Mau" Häppchen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kichererbsen gekocht 500 Gramm
Sesampaste Tahine Tahina 100 Gramm
Saft aus zwei Zitronen 2 Stück
Knoblauchzehe 4 Stück
Chillischote 1 Stück
Ei hart gekocht für die Maus 0,5 Stück
Radischen für die Mausohren 2 Stück
Petersilie zum garnieren 1 Bund
Sesamsamen geröstet 1 Teelöffel
Olivenöl oder Sesamöl 100 Milliliter
Salz je nach Geschmack etwas
Pfefferkörer für die Maus 3 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2440 (583)
Eiweiß
17,8 g
Kohlenhydrate
21,2 g
Fett
48,0 g

Zubereitung

1.Kichererbsen über Nacht einweichen, etwa 1 Std. weichkochen, absieben (das Wasser behalten), dann mit den anderen Zutaten (Tahin, Chilli, Knoblauch, Öl) mixen oder pürieren.

2.Zum Schluß Zitronensaft unterrühren, mit Salz abschmecken und in den Kühlschrank stellen.

3.Ist ein leckerer Brotaufstrich, paßt gut zu gegrillten Gemüse & Fleisch und Fisch.

4.Falls jemanden die Masse zu dick ist, kann man mehr Öl oder ein Schuß von dem abgesiebten Wasser zugebe.

5.Je nach Geschmack, kann man weniger Chilli, mehr Zitronensaft, weniger Knoblauch zugeben. Also immer erst kleine Mängen zugeben und abschmecken. Ich mag extrem scharf und salzig, also bitte auch mit Tahin vorsichtig, ist sehr stark im Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Mau Mau" Häppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Mau Mau" Häppchen“