Hommos

Rezept: Hommos
14
9
2271
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Kichererbsen getrocknet
3
Knoblauchzehen
150 g
Sesampaste Tahine Tahina
2
Zitronen, Saft davon
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1678 (401)
Eiweiß
18,3 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
19,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hommos

ZUBEREITUNG
Hommos

Kichererbsen über Nacht einweichen. Dann kochen bis sie weich sind (ca. 1 Std.). Abgießen und einige Erbsen für die Deko beiseitelegen. Die gekochten Erbsen mit einer Küchenmaschine pürieren oder durch den Fleischwolf geben. Knoblauchzehen mit Salz im Mörser zerdrücken. Zitronensaft zur Tahine geben und mischen (mit dem Mixer). Knoblauch dazugeben, gut vermischen. Es muss flüssig werden, evt. etwas Wasser dazugeben, abschmecken. Die fertige Soße über die Kichererbsen gießen und gut mixen. In einen tiefen Teller geben und glätten. In der Mitte und an den Seiten mit einigen Erbsen garnieren und Ölivenöl drübergießen. Dazu wird arabisches Fladenbrot gereicht. Wenn man es nicht findet, Rezept in meinem KB.

KOMMENTARE
Hommos

Benutzerbild von shpre
   shpre
Kannst du mir sagen wo ich diese Sesampaste finde? habe im Kaufland und beim Türken gefragt, die hatten das nicht. Möchte das gerne nach kochen! Liebe Grüsse
Benutzerbild von schlemmi06
   schlemmi06
Echt super, habe das mal in England gegessen und immer mal nach einem Rezept geschaut das sich so liest wie es schmeckte. Vielen dank dafür!! LG
Benutzerbild von erfinderin
   erfinderin
5*...sonst gibt`s a nichts zusagen
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Ich mache es so ähnlich!
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Von dem Rezept hab ich schon so viel gehört, allerdings hab ich es noch nie gegessen. Jetzt, wo ich das Rezept gefunden habe, werde ich mich rantrauen. Vielen Dank dafür und LG Elfi

Um das Rezept "Hommos" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung