überbackene Spinatnocken

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK-Blattspinat 450 gr.
Zwiebel gehackt 1 kleine
Knoblauchzehen gehackt 2
Butter 1 Teelöffel
Ricotta 100 gr.
Eigelb 2
Salz, Pfeffer Muskat etwas
Mehl 150 gr.
Käse gerieben 100 gr.
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
655 (157)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.Den aufgetauten Spinat fest ausdrücken und dann fein hacken. Die Zwiebel mit dem Knoblauch in der Butter andünsten, abkühlen lassen.

2.Eigelb mit Ricotta gut verrühren, Spinat, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und alles miteinander mischen, mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Nun noch das Mehl daruntermischen und verrühren bis ein glatter Teig entstanden ist.

3.Einen Topf mit reichlich Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen. Mit Hilfe von 2 feuchten Löffeln Nocken abstechen und bei mittlerer Hitze ziehen lassen bis sie oben schwimmen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.

4.Die Nocken in eine Auflaufform legen, mit wenig Olivenöl beträufeln und dann den Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen - 200° C - überbacken bis der Käse leicht bräunlich ist.

5.Dazu passt am besten ein Salat........wer Soße möchte macht eine Tomatensoße dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „überbackene Spinatnocken“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„überbackene Spinatnocken“