Tom Kha Gai

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kokosmilch 1 l
Hühnerbrühe 250 ml
Thai-Ingwer 40 g
Zitronengras 2 Stk.
Schalotte 2 Stk.
Zitronenblätter 5 Stk.
Chilischote 3 Stk.
Limonensaft 3 EL
Fischsoße 2 EL
Chili etwas
Koriander 1 Bund
Champignons 100 g
Hühnerbrust 400 g
Zucker 1 EL

Zubereitung

1.Das Zitronengras in Stücke schneiden (ca. 4 cm) und leicht anklopfen. Die Schalotten schälen, hacken und andünsten. Kokosmilch und Hühnerbrühe aufkochen und das Zitronengras, das Galgant (Kha), die Zirtonenblätter und die Chili hineingeben. Mit Fischsoße abschmecken. Je nach Geschmack kann statt Fischsoße mit Salz abgeschmeckt werden. Für 10 Minuten köcheln lassen.

2.Dann Galgant und Zitronengras aus der Suppe nehmen (manchmal holzig). Anschließend die Champignons vierteln und in die Suppe geben, alles für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Das Hühnerfleisch würfeln und ebenfalls in die Suppe geben. Einige Minuten kleiner Flamme garen, damit das Fleisch zart bleibt.

3.Danach den Rest der Kokosmilch hinzufügen. Dann noch einmal mit Limettensaft, gehacktem Koriander, einer Prise Zucker und etwas Fischsoße abschmecken, damit die Suppe frisch, leicht säuerlich und auch ein wenig salzig schmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tom Kha Gai“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tom Kha Gai“