Elsaß: Käsekuchen Elsäßer Art

1 Std 5 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mürbeteig 400 Gr.
Quark 300 Gr.
Milch 25 cl
etwas Sahne etwas
Puderzucker 125 Gr.
Eier 4
Speisestärke 50 Gr.
Mehl 25 Gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Schale von einer unbehandelten Zitrone etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
36,0 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 210°C vorheizen.

2.Den Mürbeteig dünn ausrollen und in eine eingefetete Form geben. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3.Eier trennen und die Eigelbe mit Quark und Puderzucker vermischen.

4.Stärke, Mehl und Milch mit dem Schneebesen verquirlen. Creme aus Eigelben, Quark und Puderzucker sowie Vanillinzucker und Zitronenschale beimischen.

5.Eiweiße zu Schnee schlagen und unter die Masse heben

6.Das Ganze auf dem Teig in der Kuchenform verteilen

7.30 bis 35 Minuten backen.

8.Nach dem Backen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Kuchen zum Servieren wieder umdrehen. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Elsaß: Käsekuchen Elsäßer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elsaß: Käsekuchen Elsäßer Art“