Teufelchens Kasslersteak mit Zwiebel-Kartoffeln

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler Kamm 4 Sch.
Zwiebeln 300 g
hier kann jeder nach eigenem Bedarf die Menge aussuchen etwas
Kartoffeln gekocht 9 kleine
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter etwas
Margarine zum Braten etwas

Zubereitung

1.Also ich glaube, dass sich inzwischen herumgesprochen hat, dass in Teufelchens Hölle Kasseler ein Muss ist...heute folgende Kreation... ;o)))

2.Ich habe die Margarine in der Pfanne heiß werden lassen und darin die Kasseler-Steaks von jeder Seite ca. 5 min. mit höllischen Temperaturen gebraten *schmunzel*. Das Fleisch dann aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern...bitte beim Salz etwas vorsichtig sein...und dann in Grillfolie fest einwickeln und bei ca 75°C im Ofen warmstellen...

3.Die Zwiebeln habe ich geschält, gewaschen und geviertelt und dann in den Bratensatz von den Steaks gegeben, etwas Butter hinzugefügt und braten lassen. Wenn die Zwiebeln schon ein wenig Farbe haben, gebe ich die Kartoffeln hinzu und brutzle sie eine Weile mit. Hier kann jeder nach Gusto entscheiden, wie es werden soll.

4.Die Steaks mit den Zwiebelkartoffeln auf dem Teller anrichten und geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teufelchens Kasslersteak mit Zwiebel-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teufelchens Kasslersteak mit Zwiebel-Kartoffeln“