Fisch - Breaded salmon trout fillet with Manfred’s American Potatosalad

1 Std 30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsforellenfilets ohne Haut 2 Stk.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Toastbrotscheiben 6 Stk.
Mehl 150 Gramm
Ei 1 Stk.
All spice Gewürzmischung a’la Manfred – Rezept steht in meinem KB 2 EL
Speiseöl 500 ml
Manfred’s American Potatosalad – Rezept steht in meinem KB etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3177 (759)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
16,7 g
Fett
77,1 g

Zubereitung

1.Die Forellenfilets halbieren und noch eventuell vorhandene Gräten mit der Fischgrätenpinzette ziehen. Filets mit Zitronensaft marinieren und mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde marinieren. Anschließend aus dem Kühlschrank nehmen und trocken tupfen.

2.Vom Toastbrot die Rinde abschneiden und in einer Pfanne ohne Fett kurz anbraten, sodass die Scheiben eine leichte bräune erreichen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

3.Eine Panierstation bilden. Die Toastbrotscheiben auf einen Teller der Panierstation mit beiden Händen fein zerkrümeln. In einem weiteren Teller das Ei verkleppern. Im dritten Teller das Mehl mit „All spice Gewürzmischung“ vermischen.

4.Jedes Forellenfilet zuerst in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abschütteln. Anschließend in Ei und Toastbrotbrösel wenden. Die überschüssigen Brösel abschütteln.

5.Speiseöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die panierten Forellenfilets von jeder Seite etwa 5 Minuten goldgelb ausbacken. Nach dem wenden der Filets, die Oberseite mit etwas Old Bay Seasoning bestreuen.

6.Die Forellenfilets aus der Pfanne nehmen und abgedeckt auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch - Breaded salmon trout fillet with Manfred’s American Potatosalad“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch - Breaded salmon trout fillet with Manfred’s American Potatosalad“