Club-Sandwich mit Fischfrikadelle

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mayonnaise
Eigelb 1
Dijonsenf 1 TL
Sonnenblumenöl 100 ml
Limettenabrieb 1 TL
Limettensaft 1 EL
Koriander 8 Stiele
Fleur de Sel etwas
Fischfrikadelle
Seelachsfilet 400 g
Chilischote, entkernt und fein gehackt 1 rote
Schalotte, fein gehackt 1
selbstgemachte Semmelbrösel 40 g
Sahne 50 g
Ei 1
frisch gepresster Limettensaft 1 TL
Salz etwas
Öl etwas
Und sonst
reife Mango 1
Minigurke 1
Fleischtomate 1
Koriander 6 Stiele
Buttertoast 8 Scheiben
Butter 3 EL

Zubereitung

Vorbereitungen

1.Von den Toastscheiben die Rinde abschneiden. Die Mango schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Minigurke schälen und mit dem Sparschäler dünne Streifen runterschneiden. Die Fleischtomate überbrühen, abschrecken und Schale entfernen und in Scheiben schneiden. Vom Koriander die Blättchen zupfen und fein hacken.

Mayonnaise

2.Das Eigelb mit dem Dijonsenf verrühren und das Öl ganz langsam unter Rühren einfließen lassen, bis eine feste Mayonnaise entstanden ist. Den gehackten Koriander, den Limettensaft und die Limettenschale unterrühren und mit Fleur de Sel würzen und dann kühl stellen.

Fischfrikadelle

3.Das Filet in grobe Würfel schneiden und in einen elektrischen Zerkleinerer und Mixer geben, die Schalotte und den Chili, sowie die Semmelbrösel, die Sahne, das Ei und Salz und den Limettensaft dazugeben und alles zu einer feinen Masse verarbeiten. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.

4.Nun mit feuchten Händen 4 Frikadellen formen. Ich habe es mir einfacher gemacht und habe einfach einen Dressierring ind Pfanne gestellt und die Fischfarce reingefüllt und dann den Dressierring wieder entfernt. Nun die Frikadellen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten.

5.Dann die Fischfrikadellen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen und im auf 80 Grad vorgeheizten Backofen warm halten.

Finish/Zusammenbau

6.Das Öl aus der Pfanne für die Frikadellen abgießen und die Pfanne mit Küchenkrepp auswischen. Die Butter darin bei mittlerer Hitze zerlassen. Jeden Toast auf einer Seite darin goldgelb rösten und dann auf Küchenkrepp entfetten.

7.Je eine Toastscheibe auf einen Teller legen. Darauf ein paar Mangoscheiben verteilen. Dann eine Fischfrikadelle daraufsetzen. Nun die Frikadelle mit Tomatenscheiben und Gurkenstreifen belegen. Etwas Mayonnaise daraufgeben. Mit gehackten Koriander bestreuen und eine zweite Scheibe Toastbrot oben drauf setzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Club-Sandwich mit Fischfrikadelle“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Club-Sandwich mit Fischfrikadelle“