X-MAS Cupcakes

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zartbitterkuvertüre 50 g
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL
Zimt 2 TL
Zucker 75 g
gemahlene Mandeln 75 g
Sonnenblumenöl 75 ml
Eier 2
Naturjoghurt 150 g
Saft und geriebene Schale einer Zitrone etwas
Johannisbeernektar 5 cl
Zartbitterkuvertüre 150 g
Kakao 1 EL
etwas Johannisbeernektar etwas
weiche Butter 40 g
Puderzucker 130 g
rote Bonbons zum Verzieren für die Nase etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
57,1 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Gehackte Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen lassen. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zimt, Zucker und Mandeln mischen. Öl mit Eiern, dem Joghurt, dem Zitronensaft und der -schale und dem Johannisbeersaft verrühren. Mehlmischung und Kuvertüre dazugeben und verschlagen.

2.Teig in die Vertiefungen eines Muffinbleches füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca 25 Min. backen.

3.Für die Glasur den Kakao mit etwas Johannisbeernektar verrühren. Butter unterschlagen und 130 g Puderzucker zugeben. Sollte die Masse zu trocken sein, noch etwas Johannisbeernektar zufügen. Es sollte eine feste gebundene Masse entstehen.

4.150 g. Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen lassen. In einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Spitze abschneiden und auf ein Stück Backpapier Geweihe für die Rentierköpfe spritzen und trocknen lassen.

5.Die abgekühlten Küchlein mit der Buttercreme bestreichen. Dann verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „X-MAS Cupcakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„X-MAS Cupcakes“