Brezenknödel

Rezept: Brezenknödel
7
3
4899
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Brezenstangen oder 500gr. Knödelbrot
500 ml
Milch
5
Eier
2
Zwiebeln
1
Butterflöckchen
1
Handvoll glatte Petersilie oder
2 Handvoll krause Petersilie
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
230 (55)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
2,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Brezenknödel

Kräuter Knoblauchbrot und Semmeln

ZUBEREITUNG
Brezenknödel

Die Stangen klein schneiden. Ein Butterflöckchen schmelzen ca. 100gr 5 Eier aufschlagen Petersilie und Zwiebeln glasig anschwitzen. Die Milch erhitzen. Alles vermischen mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und abgedeckt für eine Stunde ziehen lassen Nach dieser Stunde in die Gugelhupfform füllen. Die Gugelhupfform in einen passenden Topf stellen und mit kochenendem Wasser auffüllen, bis die Form schwimmt. Punktlandung bei KT 93-95° Die Gugelhupfform in einen passenden Topf stellen und mit kochenendem Wasser auffüllen, bis die Form schwimmt. Punktlandung bei KT 93-95°

KOMMENTARE
Brezenknödel

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Genial!!! Hat 5***** verdient. Lieben Gruß Olga
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
habe ich auch schon gemacht ...finde Brezenknödel superlecker...LG Linda
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Eine tolle Idee, diese Knödel in einer Guglhupfform zuzubereiten. Wie lange mus den die Form in etwa im Wasser schwimmen? Das Rezept verdient 5 Sterne, LG

Um das Rezept "Brezenknödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung