Backen: Schoko-Buttermilch-Chilli-Muffins

40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 80 g
Ei 1
Zucker braun Rohzucker 100 g
Mehl 240 g
Backpulver 2,5 TL
Kakaopulver 3 EL
Chillipulver 1 TL
Buttermilch 250 ml
Zartbitterschokolade klein gehackt 40 g
* für den Belag etwas
Zartbitterschokolade 60 g
Butter 1 TL
Chillipulver 1 Msp
Chillifäden etwas
Muffin-Papiermanschetten 12

Zubereitung

1.Margarine, Ei und Zucker einige Minuten schaumig rühren.

2.Mehl, Backpulver, Kakao und Chillipulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unterrühren.

3.Zuletzt die Schokolade unterrühren.

4.Nun Muffin-Papiermanschetten in ein Muffin-Backblech (ich hab nur ein Mini-Pizzablech, aber das geht auch) stellen und den Teig gleichmäßig darin verteilen.

5.Nun im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

6.Schokolade und Butter in heißem Wasserbad schmelzen oder (wie ich) in eine Tasse oder einen anderen Behälter füllen und in den noch warmen Backofen stellen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

7.Dann verrühren und dabei Chillipulver (darf auch 1 Prise sein, je nach Geschmack) mit einrühren.

8.Diese Schokolade auf die abgekühlten Muffins streichen.

9.Nun einige Chillifäden daraufstreuen.

10.Nun noch waren bis die Schokolade fest geworden ist. Durch die Butter wird die Schokolade allerdings nicht ganz hart. Ich mag es so lieber, aber man kann die Butter auch weglassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Schoko-Buttermilch-Chilli-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Schoko-Buttermilch-Chilli-Muffins“