Knackwurst-Tüschel

50 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brötchen vom Vortag 3 Stück
Knackwurst 150 g
Milch 200 ml
Sahne 50 ml
Eier 2 Stück
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
saure Sahne 1 Becher
Kräuter nach Wunsch 1 Bund

Zubereitung

1.Die Brötchen in etwa halbzentimeterstarke Scheiben schneiden, diese würfeln und in eine passende leicht geölte Auflaufform schichten (alternativ auf zwei kleine Förmchen verteilen). Milch, Sahne und Eier gründlich vermischen, die Gewürze dazu. Die Eiermilch über die Brötchen gießen. Knackwurst pellen, würfeln und auf der Masse verteilen.

2.Die Masse im 180°C heißen Ofen etwa 40 bis 50 min. backen. ACHTUNG: die Masse souffliert etwas, daher Formen nicht zu voll machen. Derweil die Kräuter hacken und mit der Sauren Sahne und etwas Pfeffer und Paprika glattrühren. Die gebackene Masse auf Teller geben oder im Förmchen servieren. Vor dem Auftragen mit der Kräutersahne beträufeln.

3.Das Ganze kann auch als kleines Zwischengericht in einem mehrgängigen Menü serviert werden und langt dann für vier Personen. Getränketipp: kühles Pils oder trockener Weißwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knackwurst-Tüschel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knackwurst-Tüschel“