Pommersche Gänsekeulen

3 Std mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gänsekeulen 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zwiebel 1
Apfel 1
Möhren 2
Knollensellerie 250 g
Öl 2 EL
Tomatenmark 1 EL
trockener Rotwein 200 ml
Geflügelfond 400 ml
Lorbeerblätter 2
Butter 2 EL
Backpflaumen 12
Cognac oder Rum 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2754 (658)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
73,4 g

Zubereitung

1.Ofen auf 160 Grad vorheizen. Gänsekeulen abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebel abziehen, Apfel entkernen, Möhren, Sellerie schälen, waschen, alles klein würfeln, in einem Bräter im heißen Öl anrösten. Tomatenmark hinzugeben, anschwitzen, mit Wein , Hälfte Fond ablöschen, Lorbeer zugeben. Gänsekeulen auflegen, Haut mit zerlassener Butter bestreichen. Im Ofen ca. 3,5 Std schmoren, dabei öfter mit dem Fond begießen, nach Bedarf Rest - Fond angießen.

2.Pflaumen mit ca. 100 ml kochendem Wasser und Cognac begießen, ca, 15 Min. ziehen lassen. Fond entfetten, nach Wunsch passieren. Pflaumen in der Sauce erhitzen, abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pommersche Gänsekeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pommersche Gänsekeulen“