Volkers grünes Oelek

Rezept: Volkers grünes Oelek
Idee gesponsort by melanigehorse0
10
Idee gesponsort by melanigehorse0
00:30
13
257
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
grüne Paprikaschoten
10
grüne Chilis
2
Zwiebeln
4
Knoblauchzehen
4 TL
Meersalz
3 TL
Koriander
Weißweinessig zum auffüllen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
66 (16)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Volkers grünes Oelek

Bärlauchessig mit Himbeeren
Pikante SALSA

ZUBEREITUNG
Volkers grünes Oelek

1
Das Meersalz und den Koriander im Mörser zerstoßen. Die Paprika aufschneiden und das innenleben entfernen und gründlich auswaschen. In kleinere Stücke schneiden. Die Chilis aufschneiden und von den Kernen befreien und auch gründlich waschen.Dann die Zutaten in einen Zerkleinerer und ordentlich zerkleinern bis es ein Mus ist. Die zerstoßenen Geürze dazugeben und mit Weißweinessig auffüllen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
2
Haltbar. mind 4 wochen. Die Schärfe kann man natürlich selbst bestimmen in dem man mehr oder weniger Chilis hinein tut. Mir reicht das so wie oben beschrieben weil ich ein bißchen vorsichtig sein muß.
3
Schönen Dank nochmal an dieser Stelle an melanigehorse0 von der die grundidee stammt. In ihrem Kochbuch ist das ganze als chili olek vorhanden. Dieses Olek seht ihr auf dem 2.ten Foto oben drauf.

KOMMENTARE
Volkers grünes Oelek

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
...tolle Variante.....und der Schärfe muss ich experimentieren! LG und *****
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Klasse Vorratshaltung LG Susanne
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja super, dafür 5*
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Klasse , 5* und lg Peter
Benutzerbild von Miez
   Miez
Nur feine Sachen sind da drin. Sterne und Gruß, Micha

Um das Rezept "Volkers grünes Oelek" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung