Zupfkuchen

Rezept: Zupfkuchen
8
01:20
4
3272
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
400 gr.
Mehl
200 gr.
Butter
100 gr.
Zucker
50 gr.
Kakaopulver
1
Ei
1 Päckchen
Backpulver
Füllung:
250 gr.
Butter geschmolzen
250 gr.
Zucker
500 gr.
Quark
3
Eier
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Vanillepudding
1
Rum Aroma
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1586 (379)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
38,7 g
Fett
21,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zupfkuchen

ZUBEREITUNG
Zupfkuchen

Als erstes aus den Teigzutaten einen Streuselteig herstellen und diesen als Boden und Rand in der Springform verteilen (1/3 aufheben). Anschließend die Füllung herstellen und in die Form geben. Die übriggebliebenen Streusel auf der Füllung verteilen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und den Kuchen ca. 60 min backen. Den klaten Kuchen mit Puderzucker beteuben.

KOMMENTARE
Zupfkuchen

Benutzerbild von Galea
   Galea
Der Kuchen wurde heute gebacken und er ist nur zu empfehlen. Der Teig außen ist knusprig und schokoladig und die Füllung vanillig und fluffig. Einfach eine geile Mischung!!!! Weniger als 5 Sterne hat das Rezept nicht verdient! Für die Füllung wurde diesmal allerdings Likör 43 als Aroma verwendet, das passt!
   lidl
habe ihn heute gebacken und bin gleich die hälfte losgeworden( kind war zu hause) also ist echt lecker, aber ich werde das nächste mal nicht soviel rumaroma reinmachen( eigenes geschmacksempfinden) glg
   lidl
werde ihn sicher am wochenende probieren :)))lg
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist auch ein feiner Kuchen, den wir gerne essen, von mir 5*

Um das Rezept "Zupfkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung