Bohnen-Tomatentopf mit Hackfleisch

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
geräucherten Speck 150 g
gewürztes Schweinehack mit Zwiebeln 400 g
Tomaten mit Kräutern 1 Ds
würzige frische Tomaten 300 g
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 2
Rosmarin, Thymian, Rosenpaprika, Pfeffer, Salz etwas
rote Bohnenkerne 1 Ds
trockenen Rotwein 0,25 l
saure Sahne oder Creme fraiche 200 g

Zubereitung

1.Speck würfeln, in etwas Öl ausbraten. Gewürztes Hack (oder Schweinehack und selbst würzen) zugeben, anschmoren. Zwiebeln in schmale Spalten schneiden, Knoblauch hacken, zugeben, 5 min durchschmoren.

2.Tomaten halbieren und entkernen, mit den Dosentomaten zugeben. Rosmarinzweig und Gewürze zugeben, Dosierung hängt vom gewürzten Hackfleisch ab. Bohnenkerne abspülen und zugeben. Alles 30 Min köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Achtung, setzt leicht an! Wenns zu dick wird etwas Wasser zugeben.

3.Soll einen nicht zu flüssigen Eintopf geben. Nochmals abschmecken, Rotwein zugeben. Auf tiefen Tellern anrichten und zwei El saure Sahne zugeben. Dazu ein Stück Brot - fertig.

4.Tip: Paßt auch gut als Beilage zu Reis oder Nudeln. Dann etwas weniger Flüssigkeit nehmen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen-Tomatentopf mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen-Tomatentopf mit Hackfleisch“